Krav Maga

Defensive Concept

Das Ziel des Krav Maga ist "reale Selbstverteidigung".
Es ist weder Kampfsport noch Kampfkunst - es ist ein zweckorientiertes Selbstverteidigungstraining, basierend auf einfachen Techniken, gepaart mit Stress- und Szenario-Training.
Es geht darum, eine Befreiungstechnik beziehungsweise Abwehrtechnik gegen verschiedenste Festhalte- und Angriffstechniken einsetzen zu können.
Krav Maga wird ständig weiterentwickelt und den jeweiligen Erfordernissen angepasst. Krav Maga ist auch unter professionellen Sicherheitskräften kein fest definiertes homogenes System, sondern der Ãœberbegriff für unterschiedliche Varianten des Nahkampfes.

Stressgames und Verhaltenstraining in Notwehrsituationen sind Bestandteil eines jeden Trainings und Levels je nach Wissensstand.


Mike Weinhart
Shogun/KGV Ro e.V.
Rosenheimer Straße 70
83059 Kolbermoor
Tel.: 08031/401809
info@shogun-dojo.de
www.shogun-dojo.com
 

mail to webmaster